Akademie für Kampfkunst, Bewegung und Gesundheit

Geänderte Trainingszeiten - Anpassung an die aktuelle Corona-Lage

Liebe Mitglieder und Interessenten, 
 
 
der Trainingsbetrieb im Outdoorbereich läuft bisher problemlos. Die Tage werden nun kontinuierlich dunkler und das Wetter unbeständiger. Wir versuchen grundsätzlich das Training auch weiterhin so lange wie möglich an der frischen Luft durchzuführen, aber es dürfte jedem klar sein, dass dies in den Herbst-/Wintermonaten nur bedingt bis gar nicht möglich sein wird. Wir müssen uns also erneut auf die aktuellen Rahmenbedingungen einstellen und den Trainingsbetrieb entsprechend organisieren.
 
Da wir in Niederdorfelden bei schlechtem Wetter unsere beiden Indoor-Trainingsfläche nutzen werden, werden wir die Gruppen ab sofort verkleinern, um dem Geschehen rund um Corona gerecht zu werden. Es geht um Risikominimierung, um im Falle einer Corona-Infektion den Kreis möglicher Ansteckungen so klein wie möglich zu halten. Wir dürfen weiterhin noch Kontaktsport betreiben, wollen aber das Risiko dennoch so gering wie möglich halten.
 
Das Gruppentraining in Niederdorfelden sieht aktuell wie folgt aus:
 
16:30 Uhr KungFu Kinder - Anfänger ohne Schärpe und mit silberner Schärpe ohne Streifen
17:15 Uhr KungFu Kinder und Jugend Fortgeschrittene im Element Holz, d.h. alle mit einem oder zwei grünen Streifen auf der Schärpe (bitte die Jugend mit Schärpe ohne Streifen ab 15 Jahren auch in diese Gruppe)
18:00 Uhr KungFu Kinder und Jugend Fortgeschrittene ab Element Feuer bis Wasser, d.h. alle mit mindestens einem roten Streifen und mehr
18:45 Uhr Dienstag: KFS Club (Fitness- und Wettkampftraining), Freitag: QiGong/TaiJiQuan
19:30 Uhr KungFu Erwachsene Anfänger ohne und mit silberner Schärpe bis inkl. Holz, d.h. mit max. 2 grünen Streifen
20:15 Uhr KungFu Erwachsene Fortgeschrittene ab Element Feuer bis Wasser, d.h. alle mit mindestens einem roten Streifen und mehr
 
 
In Nieder-Eschbach bleibt es aufgrund der kleinen Gruppen bei den bisherigen Trainingszeiten. Selbstverständlich nutzen wir auch hier bei schlechtem Wetter wieder die Indoor-Räumlichkeiten für das Training. 
 
Zur Erinnerung nochmal die wichtigsten Punkte aus unserem Hygiene-/Trainingskonzept, mit der Bitte um dringende Eihaltung:
 
  - Warteschlangen vor und im Trainingsraum sind zu vermeiden. Beim Indoortraining darf das Gebäude erst betreten werden, wenn die vorangegangene Gruppe dieses vollständig verlassen hat. Der Sifu/Trainer gibt den Eintritt für die Teilnehmer der nächsten Gruppe frei. Solange ist mit Abstand vor der Tür zu warten.

- Begleitpersonen bitten wir sich weiterhin nicht im Vorraum nieder zu lassen und dort zu warten. Der Platz ist hier sowieso schon sehr eng. Solltet ihr vor der Türe warten, achtet bitte auch hier auf die Abstandsregeln.

- Die Umkleiden sind aufgrund der beengten Platzverhältnisse weiterhin nicht nutzbar, d.h. die Trainingskleidung ist bitte bereits beim ankommen vollständig zu tragen.

- Vor Betreten und beim Verlassen des Raumes sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel stehen am Eingang bereit.

- Die Abstandsregeln sind vor und nach dem Training, insbesondere zu Gruppen "fremder" Personen, einzuhalten.  
 
 
Bis im Training, bleibt weiterhin Gesund und alles Gute!
 
Eure Sifus Christian Lutz & Thomas Türkis sowie das ganze KungFu Spirit-Trainerteam

Kungfu Spirit
Berger Str. 21
61138 Niederdorfelden (Hessen)

Telefon: 0171 1944442
E-Mail: info@kungfuspirit.de