christian_bo

 

geboren 1980 im Jahr des Affen.

 

 

 

 

Ende 2008 gründete er mit Thomas Türkis eine Akademie für Kampfkunst, Bewegung & Gesundheit: KungFu Spirit war geboren. Die erste gemeinsame Schule eröffneten die beiden Systemgründer im Februar 2009 in Niederdorfelden.

 

 

Sportliche Laufbahn:

 

Christian liebte schon als kleiner Junge KungFu Filme. Vor allem „Die 36 Kammern der Shaolin“ haben ihn geprägt und begeistert. So begann er mit 6 Jahren seinen Weg als Kampfsportler mit Judo. Nach etwa zwei Jahren war das jedoch nicht mehr die richtige Herausforderung für ihn. Nach Fußball, Tennis, der Feuerwehr und den Pfadfindern suchte er den passenden Ausgleich wieder in der Kampfkunst, - diesmal Karate und Teakwondo. Das war ein guter Weg hin zum KungFu, wo er 1992 seine sportliche Erfüllung fand.

Neben traditionellem Wushu trainierte Christian verschiedene KungFu Stile und Waffenformen u.a. das Hsia Pai Le KungFu und den Nahkampf Jin Chan Pai.

Nach vielen Jahren harter Arbeit und vielen Trainingsstunden begann er im Jahre 1997 die Trainerausbildung im Hsia Pai Le und Jin Chan Pai. In beiden KungFu Stilen erreichte Christian den Meistergrad und übernahm im Jahr 2001 seine erste eigene Kampfkunstschule in Karben. Im selben Jahr eröffnete er eine weitere KungFu Schule in Bad Vilbel.

 

Ende 2003 musste sich Christian zunächst auf seinen hauptberuflichen Werdegang konzentrieren. Daher trainierte er eine Zeit lang ausschließlich für sich, ohne die Leitung der beiden Kung Fu Schulen fortzuführen. Christian nahm weiterhin am Trainertraining und verschiedenen Lehrgängen teil und eignete sich weitere KungFu Stile an. So kam er im Jahr 2004 zum Institut für Sportwissenschaften an die Goethe Universität in Frankfurt am Main. Dort trainiert er bis heute Wing Chun und Pentjak Silat. Seit 2007 gehört Christian als Co-Trainer für KungFu mit zum Team der Goethe Universität.

 

Die Gründung von KungFu Spirit, mit dem Anspruch die inneren und äußeren Kampfkünste in einer Schule zu vereinen ist die Erfüllung eines Traumes, den die beiden Partner Christian und Thomas mit ihrem ersten Schulbetrieb in Niederdorfelden in die Realität umgesetzt haben.

 

 

Wettkampferfolge:

 

Verbandsmeisterschaften der Systeme Hsia Pai Le und Jin Chan Pai:

 

1. Platz Kampf Kaiser Disziplin Jugend schwer

1. Platz Wettbewerb Selbstverteidigung Senioren

1. Platz Kampf Kaiser Disziplin Champion-Klasse

1. Platz Wettbewerb Formen Senioren

4. Platz Kampf - Weisse Krabbe - Diziplin Senioren schwer

2. Platz Bundesbesten Turnier

1. Platz Bezirksmeisterschaft Kampf Kaiser Jugend + 70 Kg

1. Platz Bezirksmeisterschaft Kampf Weisse Krabbe – 70 Kg

3. Platz Bezirksmeisterschaft SV A-Jugend

2. Platz Bezirksmeisterschaft Formen A-Jugend

2. Platz Bundesliga-Kampftag Kaiser offene Klasse

3. Platz Bundesliga-Kampftag HPL leicht

4. Platz Bundesliga-Kampftag Durchkämpfen leicht

5. Platz Bundesliga-Kampftag Durchkämpfen ohne Gewichtsbeschränkung

 

 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de
 
 
     
 
   
Copyright © 2019 kungfuspirit.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.