Am 15.11. begleiteten die beiden Schulen KungFu Spirit und Sonnenfaust Kung Fu bei der MANAGEMENT-KONFERENZ am neuen Campus der Frankfurt School of Finance and Management die Kreativpausen und boten Interaktionen mit KungFu und QiGong.

 

Globalisierung und Digitalisierung bringen für die Gesellschaft und mit ihr für die Arbeitswelt einen gewaltigen Umbruch mit sich. Flexibilität und Agilität gewinnen für Organisationen und ihre Beteiligten immer mehr an Bedeutung. Die individuelle Fähigkeit, sich immer wieder neu anzupassen und neu zu erfinden, und dies antizipativ und in wesentlich kürzeren Zeiten als bislang, wird zum entscheidenden Erfolgsfaktor ("survival of the fittest"). Der Erfolg eines Unternehmens wird maßgeblich davon abhängen, wie schnell und wie gut Führungskräfte und ihre Mitarbeiter in der Lage sind, die sich wandelnden Unternehmensausrichtungen mit Leben zu füllen. In diesem Veränderungsprozess wird von Mitarbeitern mehr und mehr unternehmerisches Denken und eigenverantwortliches Handeln erwartet. Zentrale Aufgabe der Führungskraft und der Mitarbeiter ist die optimale Unterstützung des Wandels und die Umsetzung neuer Arbeitsstrukturen wie holokratische Organisation, NewWork, mobiles/flexibles/virtuelles Arbeiten und gleichzeitig stets achtsam mit der eigenen Gesundheit umgehen sowie dabei Geist und Körper fit halten. Gerade zu letztem Punkt zeigte unser Bewegungsangebot, welchen Beitrag KungFu und QiGong dazu leisten kann.

 

 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de
 
 
     
 
   
Copyright © 2019 kungfuspirit.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.