Ende Februar 2015 war Großmeister Duncan Leung zu Besuch in der Schweiz und in Deutschland. Diese einmalige Gelegenheit, mit einem direkten Schüler des Wing Chun Großmeisters Yip Man persönlich zu trainieren, wollte sich SiFu Christian nicht entgehen lassen. Als Teilnehmer eines intensiven Wochenendlehrgangs lernte er den Großmeister und sein Verständnis über das Wing Chun KungFu kennen.

 

Duncan Leung (73 Jahre) war Privatschüler des Wing Chun Großmeisters Yip Man und ein ehemaliger Mitschüler und langjähriger Trainingspartner von Bruce Lee. Er unterrichtet seit mehr als 40 Jahren Wing Chun Kung Fu in den USA und China. Dies umfasste u.a. auch die Ausbildung des FBI, der Navy Seals und verschiedener Polizeibehörden. Aber auch im Filmgeschäft ist Duncan Leung hinter den Kulissen bekannt: im Film "The Grandmaster" unterstützte er während der Dreharbeiten die Choreographie der Kampfszenen.

Auf die Lehre von Yip Man berufen sich heute viele Varianten der Kampfkunst Wing Chun. Yip Man selbst verzichtete auf Titel wie „Meister“ oder „Großmeister“. Das Wochenende veranschaulichte sehr deutlich die sichtweise von Duncan Leung zum Wing Chun. Unter der Anleitung des Großmeisters durften die Teilnehmer zwei Tage die Trainingsansätze "aus erster Hand" kennen lernen und dabei neue Erfahrungen sammeln.  



 

 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de
 
 
     
 
   
Copyright © 2019 kungfuspirit.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.