wuxingkungfu_china_cl_ttwuxingkungfu_china_cl_tt_2

 

Wuxing KungFu ist ein Kampfkunstsystem, das auf der Lehre der fünf Elemente basiert. Es handelt sich dabei um einen Stil, der von verschiedenen Kampf- und Bewegungssystemen der inneren (Taijiquan, Baguazhang, Xingyiquan) und äußeren Schule (u.a. Shaolin Quan, Chang Quan, Hung Gar, Wing Chun) beeinflusst ist. Das Wuxing KungFu verbindet traditionelle mit moderner Kampf- und Bewegungskunst.

 

Das Wuxing KungFu beinhaltetwuxing_kreis

  • verschiedene Tier-, Faust- und Waffenformen
  • Selbstverteidigung (Nahkampf)
  • Kampfspiele mit und ohne Partner
  • Freikampf (Leichtkontakt)
  • Entwicklung der inneren Kraft (Qi)
  • Selbstbehauptung, Stressabbau
  • Steigerung der allgemeinen Physis

 

Die ganzheitliche Entwicklung von Körper und Geist stehen beim Wuxing KungFu im Vordergrund.

 

Das Wuxing KungFu basiert auf einem speziellen Graduierungssystem. Wuxing KungFu Schüler durchlaufen Reifegrade, die dem jeweiligen Grundelement zugeordnet sind. So ist der erste Reifegrad mit der Bedeutung "Geburt und Wachstum", der Farbe "Grün", dem Element Holz zugeordnet (in der Physis den Organen Leber und Gallenblase). Das zugehörige Tier ist der Bär, der diese Phase durch eine Kampf- und eine Ruheform charakterisiert. Die weiteren Reifegrade mit den zugehörigen Elementen Feuer (Vogel/ Kranich), Erde (Affe), Metall (Tiger) und Wasser (Hirsch) begleiten und fördern den Übenden in seiner Entwicklung.

 

Dargestellt werden die Reifegrade durch farbige Markierungen (Auszeichnungsbänder) auf der silbernen Grundschärpe. Die silberne Schärpe ist das Erkennungsmerkmal eines jeden Wuxing KungFu Schülers, welche diesen durch alle Reifegrade begleitet.

 

graduierung_wuxing_kungfu_schuelergrade

 

Mit dem letzten Element schließt sich der Kreis und der Übende reift zum Wuxing KungFu LaoShi heran, der die Fertigkeiten aller Wandlungsphasen besitzt und mit der schwarz/silbernen Schärpe ausgezeichnet wird. Der LaoShi reift in seiner weiteren Entwicklung zum ShiFu heran. Die Graduierungsgrade der ShiFu werden durch die schwarze Schärpe mit maximal fünf silbernen Streifen kenntlich gemacht.

 

Das Wuxing KungFu ist ein friedvolles Kampfkunstsystem, d.h. es folgt dem Weg des friedfertigen Kriegers. Jeder vermiedene Kampf ist ein gewonnener Kampf. Diese Grundeinstellung steht immer im Zusammenhang mit jeder neu erlernten Technik. Das Wissen, sich und andere Personen dennoch in einer unausweichlichen Situation verteidigen und schützen zu können, machen jeden Wuxing KungFu treibenden zu einer selbstbewussten und friedfertigen Persönlichkeit.

 

wuxingkungfu_china_cl_tt_3

 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de
 
 
     
 
   
Copyright © 2019 kungfuspirit.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.